Unsere Kinogutschein Vorlage haben wir in 2 Minuten erstellt - mit diesem Guide super einfach zum individuellen Gutschein
Unsere Kinogutschein Vorlage haben wir in 2 Minuten erstellt – mit diesem Guide super einfach zum individuellen Gutschein

Kennt ihr das, ihr wollt einen Gutschein verschenken aber habt keine Ahnung wie genau ihr einen Gutschein selber machen könnt? Vielleicht habt ihr auch schon konkrete Vorstellung, wie man den Gutschein gestalten kann, aber wie zum Teufel kann man das jetzt in die Tat unsetzen?

Wir hatten genau das gleiche Problem! Und da uns keine Gutscheinvorlage im Internet richtig gefallen hat (sieht alles irgendwie ziemlich altbacken aus), haben wir etwas recherchiert, wie man kreativ und kostenlos einen schönen Gutschein selbst gestalten kann.

Und als die Geschenk Assistenten Deutschlands können wir euch mit Stolz sagen, dass wir einen einfachen und vor allem schnellen Weg (< 3 Minuten) gefunden haben, wie man online Gutscheine zum ausdrucken selber machen kann. Selbstverständlich dürft ihr all die Gutscheinvorlagen hier auf unserer Seite kostenlos verwenden!

 

Überblick Gutschein gestalten Guide

Kurze Zusammenfassung: Gutschein selber machen

Schritt für Schritt Anleitung: Gutschein selber machen

Bilder: Passende, kostenlose Bilder im Internet finden

Kostenlose Gutscheinvorlagen zum Herunterladen

– Vorlagen Gutscheine essen gehen

Kinogutschein Vorduck

Reisegutschein Vorlage (folgt) 

 

Kurze Zusammenfassung Gutschein selber machen

  • Geht zum Gutschein erstellen auf Canva.com und meldet euch kostenlos an (z.B. Facebook Login). Es geht super schnell
  • Nach dem optionalen 23 Sekunden Intro klickt oben auf das Logo, um zur Startseite zu kommen und wählt das Design Karte aus (unsere einfache Variante)
  • Wählt unter Layouts ein Design aus das euch gefällt. Wichtig ist, dass ihr Bilder und Texte tauschen könnt, also achtet nur auf das Design. Auch kostenpflichtige Layouts könnt ihr kostenlos nutzen (nur die Bilder sind geschützt)
  • Passt zum Gutschein gestalten die Texte an und löscht bei Bedarf das Bild im Hintergrund. Per Drag and Drop könnt ihr persönliche Bilder einfügen oder ihr sucht themenrelevante Bilder unter pixabay.compexels.comfreepik.com und fügt diese ein. Mit der Filterfunktion könnt ihr das Design des Bildes an den Gutschein anpassen (Helligkeit, etc.).
  • Über den Download Button die Grafik oder das PDF herunterladen und dann den Gutschein ausdrucken oder digital verschicken. Fertig!

 

Schritt für Schritt Anleitung Gutschein selber machen

Beim Gutscheine selber machen gibt es eigentlich zwei typische Probleme: Zum Einen hat man meist keine Ahnung, wie man den Gutschein gestalten kann, so dass er nachher schön aussieht. Zum Anderen hat man vielleicht auch keine Ahnung, welches Tool oder welche Software man benutzen kann, um online einen Gutschein erstellen zu können. Egal welches der beiden Probleme ihr habt, wir haben eine Lösung für euch!

In dieser Schritt für Schritt Anleitung könnt ihr in unter 3 Minuten zu eurem persönlichen Gutschein kommen. Let’s go!

 

Schritt 1: Beim Online Tool kurz einloggen

Das Tool unseres Vertrauens zum Gutschein erstellen im Internet heißt Canva.com. Es ist kostenlos, und auch super einfach und intuitiv zu bedienen. Wir arbeiten ja auch hauptberuflich in der digitalen Szene und so ein einfaches Grafik Tool haben wir noch nie gesehen! Das Tool ermöglicht einem in wenigen Minuten zum perfekten und personalisierten Gutschein zum ausdrucken zu gelangen. Es gibt sogar eine App fürs Smartphone mit der man ganz einfach mobile seine Gutscheine gestalten kann und es funktioniert wirklich verdammt einfach!

Als erstes musst du dich kurz bei canva anmelden
Als erstes musst du dich kurz bei canva anmelden

Als erstes müsst ihr euch kurz beim Tool anmelden (absolut kostenlos, keine Sorge). Hierfür könnt ihr entweder den vorhandenen Facebook oder Google Login verwenden (das ist die schnellste Variante) oder ihr füllt kurz das Registrierungsformular aus.

Zunächst bekommt ihr eine 23 Sekunden Einführung, wie das Tool funktioniert. Ja genau, schlappe 23 Sekunden braucht es hierfür! Nehmt euch die Zeit 😉

 

Schritt 2: Layout Gutschein erstellen

Klickt nun zum Gutschein erstellen oben links auf das Canva Logo, um zur Startseite zu gelangen. Hier könnt ihr später all eure bisher erstellten Grafiken einsehen und auch neue Grafiken anlegen.

Einfache Variante: Zum Gutschein gestalten ist es am einfachsten, wenn ihr oben in der Leiste das Template „Karte“, bzw. „Card“ auswählt. Mit diesem Format könnt ihr direkt bestehende Gutscheinvordrucke verwenden und müsst im Zweifel gar nichts selbst machen oder könnt ganz einfach ein Bild tauschen oder so. Das ist die einfachste Variante.

Flexible Variante: Alternativ könnt ihr natürlich auch ein anderes Format wählen (zum Beispiel DIN A4) und ohne großartige Vorlage den Gutschein selbst gestalten. Das ist aber natürlich ein bisschen schwieriger und dauert daher auch etwas länger. Es ist aber auch definitiv für Laien einfach umsetzbar.

Auf der Startseite gibt es verschiedene Formatvorlagen zur Auswahl
Auf der Startseite gibt es verschiedene Formatvorlagen zur Auswahl

 

Schritt 3: Gutschein gestalten

Generell funktioniert das Tool wie viele andere Software, die ihr schon kennt. Ihr könnt Dinge rückgängig machen, Elemente markieren und zum Beispiel die Textgröße oder Farbe ändern. Oder ihr könnt Elemente markieren und mit der Entfernen Taste löschen. Alles ist wirklich ziemlich intuitiv und selbsterklärend, schauts euch einfach an.

 

Einfache Variante: Gutscheinvorlage verwenden

Am einfachsten könnt ihr einen Gutschein selber machen indem ihr auf die bestehenden Gutscheinvordrucke unter Layouts ein für euch passendes und den Anlass passendes auswählt. Hier könnt ihr einfach mit einem Klick das Layout in das Gutschein Design laden.

Mit einem Klick könnt ihr eine bestehenden Gutscheinvorlage einfach auswählen
Mit einem Klick könnt ihr eine bestehenden Gutscheinvorlage einfach auswählen

WICHTIG: Jedes Layout könnt ihr sehr flexibel anpassen. Also lasst euch nicht vom Inhalt einer Gutscheinvorlage abschrecken, bzw. wenn der Anlass eines Layouts noch nicht für euch passt. Es geht um das allgemeine Design, dass ihr auswählt. Ihr könnt das alles verändern!  Und so kann zum Beispiel aus einer Weihnachtskarte ein Gutschein zum Essen gehen werden. Hierfür braucht ihr wahrscheinlich nur ein passendes Bild und gegebenenfalls andere Farben.

Die Layouts könnt ihr ganz flexibel und einfach anpassen
Die Layouts könnt ihr ganz flexibel und einfach anpassen
Passt den Text an und fügt ein passendes Bild in den Gutschein ein. Fertig!
Passt den Text an und fügt ein passendes Bild in den Gutschein ein. Fertig!

HACK: Unter den Layouts zum Gutschein erstellen werdet ihr auch kostenpflichtige Gutscheinvordrucke finden. Natürlich könnt ihr den 1 Dollar hierfür bezahlen aber es gibt einen Trick, wie ihr das Design kostenlos bekommt. Denn nur das Bild des jeweiligen Layouts ist tatsächlich kostenpflichtig, der Rest ist kostenlos verfügbar! Das heißt ihr könnt das Bild einfach mit einem eigenen ersetzen und trotzdem von den schönen, Premium Gutscheinvorlagen profitieren.

Passt die Texte so an, wie sie euch gefallen und Sinn machen für den jeweiligen Anlass. Wenn es beim Gutschein gestalten zu viele Textfelder gibt könnt ihr natürlich auch eins einfach löschen.

Wenn ihr eine Grafik oder ein Bild mit einem persönlichen oder einem anderen Bild aus dem Internet ersetzen möchtet, klickt das Bild in der Gutscheinvorlage an und drückt die Entfernen Taste. Weiter unten verraten wir euch, wie man einfach passende, kostenlose Bilder im Internet findet. Euer Bild könnt ihr dann einfach via Drag and Drop von eurem Computer in das Tool laden. Zieht das Bild dann einfach von der Seitenleiste in den Platzhalter, wo ihr das andere Bild gelöscht habt. Alles andere passiert automatisch. YEAH! Alternativ könnt ihr unter „Background“ ein einfaches Muster für eure Gutschein Vorlage auswählen.

Mit Hilfe der Filter könnt ihr das Gutscheinbild entsprechend anpassen
Mit Hilfe der Filter könnt ihr das Gutscheinbild entsprechend anpassen

Wenn ihr das Bild markiert könnt ihr oben links diverse Filter und andere Eigenschaften des Bilds anpassen. Probiert einfach ein wenig rum bis euch die Gutschein Vorlage gefällt. Meistens macht es Sinn die Helligkeit des Bilds ein wenig anzupassen aber ihr könnt natürlich auch all die anderen Funktionen ausprobieren. Oben rechts könnt ihr das Bild auch etwas transparend gestalten.

Natürlich könnt ihr auch noch Schriftgröße und Schriftfarbe beim Gutschein anpassen, wenn euch etwas anderes besser gefällt.

Euer Gutschein ist jetzt fertig zum herunterladen und ausdrucken. Viel Spaß damit!

 

Flexible Variante: Gutschein vollständig selbst gestalten

Wenn ihr ein bisschen mehr Zeit und Spaß an der Sache habt, könnt ihr auch relativ einfach einen komplett eigenen Gutschein erstellen. Dann seid ihr auch absolut flexibel, welches Format der Gutschein letztlich hat. Egal ob DIN A4 Seite oder quadratische Karte, mit dieser Variante seid ihr absolut frei! Wählt hierfür ebenfalls das entsprechende Design mit einem Klick einfach aus.

Als erstes stellt sich dann beim Gutschein selber machen die Frage, wie der Hintergrund des Gutscheins gestaltet sein soll. Ihr könnt zum Beispiel ein einzelnes Bild im Internet suchen oder ein persönliches Bild einfügen. Weiter unten verraten wir euch, wie man einfach passende, kostenlose Bilder im Internet findet. Über die Einstellungen Filter könnt ihr es entsprechend abdunkeln, so dass genügend Kontrast zum Text entsteht. Ihr könnt aber auch unter „Elements“ bei „Grids“ oder „Frames“ eine entsprechende Vorlage auf den Gutschein einfügen, so dass ihr ganz einfach per Drag and Drop mehrere Bilder auf dem Gutschein anordnen könnt. Alternativ könnt ihr unter „Background“ ein einfaches Muster für eure Gutschein Vorlage auswählen.

Mit Hilfe eines Grids oder Frames könnt ihr spielend leicht auch mehrere Bilder auf dem Gutschein anordnen
Mit Hilfe eines Grids oder Frames könnt ihr spielend leicht auch mehrere Bilder auf dem Gutschein anordnen

Habt ihr den Hintergrund festgelegt, ist die nächste Frage, wie genau ihr euren Gutschein gestalten möchtet. Hierfür findet ihr unter Text viele verschiedene kostenlose Textvorlagen, die das bisher einsame Bild oder Muster auf dem Gutschein ruckzuck vervollständigen und einen Gutschein zum ausdrucken ermöglichen.

Mit einer Textvorlage wird das einesame Bilder oder Muster zu einer Gutscheinvorlage
Mit einer Textvorlage wird das einesame Bilder oder Muster zu einer Gutscheinvorlage

Jetzt müsst ihr nur noch den Text ersetzen und gegebenfalls Farben anpassen und schon ist euer Gutschein zum ausdrucken fertig! Wir wünschen euch viel Spaß beim Schenken 🙂

Jetzt noch Text und Farbe anpassen, fertig ist der Gutschein zum ausdrucken
Jetzt noch Text und Farbe anpassen, fertig ist der Gutschein zum ausdrucken

 

Schritt 4: Gutschein herunterladen & Gutschein ausdrucken

Um euren selbst gemachten Gutschein herunterzuladen müsst ihr einfach oben rechts auf den entsprechenden Button klicken. Wenn ihr den Gutschein digital versenden möchtet, macht es Sinn dass ihr ein Bildformat wie zum Beispiel JPG oder PNG auswählt. Wenn ihr den Gutschein aber ausdrucken möchtet es ist ein PDF besser.

Beim Gutschein ausdrucken solltet ihr noch einmal auf die Qualität des Druckers achten. Am besten ist die Qualität bei einem Farblaserdrucker (zum Beispiel im Copy Shop). Alternativ könnt ihr auch im Drogeriemarkt ein Bild entwickeln lassen, bzw. dort direkt ausdrucken und das auf dickeres Papier kleben. Oder ihr druckt halt den Gutschein auf eurem Tintenstrahldrucker zu Hause aus.

 

Passende, kostenlose Bilder im Internet finden

Beim Gutschein selber machen ist es besonders wichtig, schöne Grafiken und Bilder auszuwählen. Doch wo findet man kostenlose Bilder und Grafiken im Internet, die zum jeweiligen Thema passen? Ganz einfach hier:

Um passende Bilder für den jeweiligen Anlass zu finden gebt einfach ein paar verwandte Suchbegriffe in die oben genannten Bildsuchmaschinen ein. ihr könnt natürlich auch Muster verwenden, um den Gutschein aufzuhübschen.

Also zum Beispiel, wenn es einen Gutschein für einen Geburtstag werden soll, sucht nach Geburtstag, Birthday, Geburtstagskuchen, Geburtstagskerzen, Luftballons, etc. So bekommt ihr ganz schnell eine super Inspiration, die obendrein auch noch absolut kostenlos für euch ist!

Ladet einfach ein paar passende Bilder auf euren Computer oder Laptop herunter, um sie im Gutschein zum ausdrucken auszuprobieren.

Kostenlose Gutscheinvorlagen zum Herunterladen

Um es so einfach wie möglich für euch zu machen, einen schönen Moment als Gutschein zu verschenken, haben wir einige typische Gutscheinvorlagen erstellt, die ihr kostenlos herunterladen könnt. Ja kostenlos! Klickt hierfür einfach die entsprechende Gutscheinvorlage an und ladet das sich dann öffende Bild herunter. Schon könnt ihr es entweder ausdrucken oder zum Beispiel via Whatsapp verschicken.

Gutschein essen gehen

Egal ob ein Gutschein für ein Abendessen oder ein Essensgutschein für Kaffee und Kuchen, kulinarische Momente zu verschenken ist gar nicht so einfach, da man gar nicht weiß, was man eigentlich im Moment des Schenkens überreichen soll. Daher haben wir uns ein paar schöne Gutscheine essen gehen überlegt und teilen sie hier kostenlos mit euch. Falls nichts Passendes dabei ist, könnt ihr natürlich auch kostenlos und super einfach einen Gutschein zum essen selbst gestalten. Schau dir hierfür einfach diese Anleitung an.

Für Inspiration für passende Bilder, frag dich einmal: Wohin geht ihr essen? Was ist das besondere? Kocht ihr selbst oder ein gemütliches Restaurant? Mit Freunden oder als romantisches Dinner?

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Gutschein für ein Abendessen? Das könnt ihr entweder selber zubereiten oder in ein schönes Restaurant verlagern.

Gutschein für ein essen
Gutschein für ein essen
Gutschein für ein Abendessen
Gutschein für ein Abendessen

Alternativ passt vielleicht eher ein allgemeiner Essensgutschein? Oder wie wäre es, wenn du etwas leckeres kochst und hierfür einen Gutschein verschenkst?

Gutscheinvorlage essen gehen
Gutscheinvorlage essen gehen
Gutschein für Kochen
Gutschein für Kochen

Oder ihr könnt auch einen ganz konrekten Gutschein zum essen verschenken. Also zum Beispiel Burger, Sushi, Pizza, Tapas oder was auch immer gut ankommen wird. Damit fällt die Wahl des Bildes für den Gutschein auch gleich viel leichter.

gutschein essen gehen
gutschein essen gehen
Gutscheinvorlage Burger essen gehen
Gutscheinvorlage Burger essen gehen

 

Essensgutschein für Burger
Essensgutschein für Burger
Gutschein für Sushi essen
Gutschein für Sushi essen

Was beim Thema Essensgutscheine nicht fehlen darf ist natürlich das Thema Grillen und BBQ. Vor allem im Sommer eine der tollsten Aktivitäten überhaupt! Und damit auch eine schöne Idee für einen Gutschein zum essen.

Gutscheinvorlage für BBQ
Gutscheinvorlage für BBQ
Gutschein für grillen
Gutschein für grillen

Aber wir haben auch Gutscheinvordrucke für Kaffee und Kuchen. Oder wie wäre es mit einem Guschein für Brunch?

Gutscheinvorlage für Brunch
Gutscheinvorlage für Brunch
Gutschein für Kaffee und Kuchen
Gutschein für Kaffee und Kuchen

Kinogutschein Vordruck

Doch es gibt noch mehr schenkenswerte Momente, die schwierig zu verpacken sind. So zum Beispiel ein Kinobesuch oder ein Sneak Preview Geschenk. Deshalb haben wir auch einige Kinogutschein Vorlagen für euch erstellt, die euch das Schenken einfacher machen sollen und hoffentlich optisch besser ankommen, also das, was man sonst so im Internet findet. Einfach die passende Vorlage anklicken, die Grafik herunterladen und dann den Kinogutschein ausdrucken oder zum Beispiel per Whatsapp verschicken.

Warum nicht direkt den Kinogutschein im Kino kaufen? Wir finden, dass das sehr unpersönlich ist. Dann lieber einen Kinogutschein basteln oder irgendwie anders originell verpacken, als einen Kinogutschein zu kaufen. Das ist ja dann fast wie Bargeld schenken :/

Kinogutschein Vordruck
Kinogutschein Vordruck
Gutschein für Kino
Gutschein für Kino
Kino Gutschein
Kino Gutschein
Kinogutschein Vordrucke
Kinogutschein Vordrucke
Kreativer Kinogutschein
Kreativer Kinogutschein
Gutschein Kino
Gutschein Kino

Noch nichts passendes dabei? Vielelicht findest du unter den folgenden einen passenden Kinogutschein zum Ausdrucken.

Gutschein für Kinobesuch
Gutschein für Kinobesuch
Kinogutschein
Kinogutschein

Auch wenn man während eines Films nicht viel redet, so ist es doch am schönsten, wenn man gemeinsam ins Kino geht. Daher auch hierzu passende Kinogutschein Vorlagen.

Wir gehen ins Kino Gutschein
Wir gehen ins Kino Gutschein
Kinogutscheine
Kinogutscheine

Kinogutschein selber machen ist übrigens einfacher, als ihr vielleicht denkt. Sollten euch unsere Kinogutscheinvorlagen nicht überzeugen, dann folgt einfach dieser Anleitung und kreiert euren eigenen Kinogutschein in unter 3 Minuten!