Action, Erfrischung und Natur pur bei einer gemeinsamen Rafting-Tour

Action, Erfrischung und Natur pur bei einer gemeinsamen Rafting-Tour
5 (1 vote)
Action-und-Spaß-bei-einer-gemeinsamen-Rafting-Tour-ohphoria.de
Mit einem Rafting Geschenk Natur, Action und Spaß pur verschenken

 

Jetzt zum Shop

Kurz & knapp

Was schenken, an das man sich später noch erinnert? Ganz klar die gemeinsame Rafting-Tour! Trotz Klischee sowohl in Sachen gemeinsames Erlebnis, als auch Natur sehr beeindruckend. Los geht’s.

Ausführliche Geschenkidee

Beeindruckende Natur beim Rafting - ohphoria.de
Es wartet eine beeindruckende Landschaft beim Rafting

Seien wir doch mal ehrlich: Woran man sich nachher wirklich noch erinnert sind die gemeinsamen Erlebnisse. Und auch wenn es nach einem Klischee klingt, wartet mit einer gemeinsamen Rafting-Tour genau das auf euch!

Unterwegs in der puren Natur gibt es zwischen den Stromschnellen eine ordentliche Erfrischung gepaart mit jeder Menge Adrenalin. Und nicht nur das: Neben Action wartet je nach Location auch eine atemberaubende Naturlandschaft auf euch.

Wir waren z. B. in Österreich (Schneizelreuth) unterwegs und der surreale weiße Bergfluss führte entlang einer beeindruckenden Bergkette. Wir haben dann auch noch halt gemacht und sind aus 3 Meter Höhe in einen „Gumpen“ (eine Art Natur-Whirlpool) gesprungen. Krasser Kick!

Und aufgrund der notwendigen Teamarbeit auf so einem Rafting-Boot kommt man dann auch ganz schnell mit anderen Leuten in Kontakt.

Kleiner Hinweis: Kurz mal noch nach Jochen Schweizer Gutschein Code googlen. Ab und zu gibt es 20€ Rabatt Codes 🙂

In den Gumpen springen - ohphoria.de
Und ein Sprung in den Gumpen ist auch dabei

Zu wem passt das Geschenk?

  • Adrenalin-Junkies und Sportliche
  • Natur-Liebhaber
  • Kontaktfreudige
  • Ablenkung-notwendig-Haber
  • Sommer-Erfrischungs-gern-Haber

Jetzt zum Shop

DanielKlein Männer: „Ich war zusammen mit einem guten Kumpel in Österreich raften. Das war einfach nur der Wahnsinn! Vorher waren wir noch 2 Nächte in München.“
Frauen: „Klingt anstrengend, aber ich würde mich mal drauf einlassen.“ MonseKlein