TRAGSCHRAUBER fliegen: Frei wie ein Vogel durch die Lüfte schweben

TRAGSCHRAUBER fliegen: Frei wie ein Vogel durch die Lüfte schweben
4.7 (3 votes)
Tragschrauber fliegen ist ein wirklich beeindruckendes Erlebnis - vor allem weil man an der frischen Luft sitzt
Tragschrauber fliegen ist ein wirklich beeindruckendes Erlebnis – vor allem weil man an der frischen Luft sitzt

Jetzt zum Shop

Kurz & knapp (TL;DR)

  • Wer wollte nicht schon einmal frei wie ein Vogel durch die Lüfte gleiten? Dank Tragschrauber fliegen ist das kein Problem mehr!
  • Tragschrauber sind dabei weder Flugzeug noch Helikopter, eher eine Mischung aus beidem. Man schwebt mit angenehm langsamer Geschwindigkeit durch die Lüfte und kann als stiller Beobachter die Welt unter sich wirken lassen
  • Je nach Budget kann entweder ein Tragschrauber Rundflug oder sogar Tragschrauber selber fliegen verschenkt werden

Ausführliches zur Geschenkidee Tragschrauber fliegen

Man kann sogar Tragschrauber selber fliegen verschenken
Man kann sogar Tragschrauber selber fliegen verschenken

Wer wollte nicht schon einmal frei wie ein Vogel durch die Lüfte schweben und die Welt da unten in aller Ruhe beobachten. So majestätisch es aussieht, so unwahrscheinlich ist es, dass Menschen jemals fliegen können. Aber wir haben einen guten Ersatz gefunden: Einen Tragschrauber Rundflug! Noch nie davon gehört? Dann gibt es jetzt etwas spannendes für dich!

Tragschrauber (auch Gyrokopter bezeichnet) sind weder Flugzeug noch Helikopter aber irgendwie eine Mischung aus beidem. Ein Propeller am Ende des Tragschraubers sorgt für die nötige Geschwindigkeit um das Flugobjekt in die Luft zu bringen. Ein Rotor über dem Gerät sorgt für den nötigen Auftrieb. Das Besondere ist aber, dass der Rotor nicht aktiv von einem Motor gedreht wird, sondern rein durch den Fahrtwind dafür sorgt, dass der Tragschrauber in der Luft bleibt. Optisch erinnert so ein Gyrokopter eher an einen Bobschlitten mit Propeller 😉

Beim Tragschrauber fliegen geht es aber eigentlich recht gemütlich zu. Man kann nämlich maximal mit 160 km/h durch die Lüfte schweben und die Welt unter einem als stiller Beobachter auf sich wirken lassen. Eine weitere Besonderheit ist, dass man nicht sonderlich viel Verkleidung um sich hat, sondern relativ frei in der Luft sitzt und sich dementsprechend auch etwas aus dem Tragschrauber herauslehnen und nach unten schauen kann.

Als Geschenk kann man zum Einen einen Tragschrauber Rundflug verschenken bei dem der Beschenkte bei einem erfahrenen Piloten mitfliegt. Je nachdem wo man fliegt kann man sogar die Route mitbestimmen. So konnte ich zum Beispiel über meine Heimat Stadt Trier hinweg fliegen und mein Zuhause aus der Luft begutachten. Und das nur aus wenigen hundert Metern Höhe und mit einer angenehm langsamen Geschwindigkeit!

Alternativ kann man, wenn es denn das Budget hergibt, auch Tragschrauber selber fliegen verschenken. Das bedeutet der Beschenkte darf selbst ans Steuer und nach einer Einweisung das Gerät durch die Lüfte navigieren.

Alles in allem ist Tragschrauber fliegen auf jeden Fall ein super Erlebnis und Abenteuer! Es ist natürlich kein krasser Adrenalinkick, sondern vielmehr ein beeindruckendes Erlebnis bei dem man sich wirklich fast wie ein Vogel fühlt. Deshalb ist es natürlich auch ein cooles Geschenk für Fotografen.

Mein Tragschrauber Rundflug ging über meine Heimatstadt Trier
Mein Tragschrauber Rundflug ging über meine Heimatstadt Trier

Zu wem passt ein Tragschrauber Rundflug?

  • Flugzeugliebhaber
  • (Hobby-)Fotografen
  • Abenteurer
  • Alle, die mal frei wie ein Vogel sein wollen

Jetzt zum Shop

DanielKlein Männer: „Ich fande meinen Tragschrauber Rundflug einfach nur beeindruckend. Tolles Erlebnis!“
Frauen: „Für mich wäre das nichts! Ich hätte Angst da raus zu fallen. Aber für alle Frauen, die gerne etwas mehr Abenteuer haben sicherlich eine tolle Geschenkidee!“ MonseKlein