Ein Traum, nie wieder putzen :)

Ein Traum, nie wieder putzen 🙂
4 (2 votes)
Nie wieder sauber machen - ein Traum für viele unter uns
Nie wieder sauber machen – ein Traum für viele unter uns

Jetzt zum Shop

Kurz & knapp

Ich weiß nicht, wie es euch geht aber ich hasse sauber machen! Der Gedanke nie wieder putzen zu müssen, lässt mein Herz höher schlagen 😉 Als Geschenkidee könnt ihr mit einem Staubsauger Roboter auf die Automatisierung des Reinigungswesens setzen oder über Startups eine passende Putzfrau buchen. Eine Geschenkidee mit wirklich großem Nutzen, für alle die keine Zeit und/oder Lust auf sauber machen haben. Vor allem für Haustierbesitzer.

Ausführliches zur Geschenkidee nie wieder putzen

Ein Stausauger Roboter hilft beim Putzen und automatisiert das Reinigungswesen
Ein Stausauger Roboter hilft beim Putzen und automatisiert das Reinigungswesen

Ich bin ja eigentlich ein sehr genügsamer Mensch aber es gibt eine Sache im Leben, bei der ich mir Luxus gönnen würde: Nie wieder putzen! Ich weiß nicht warum aber ich hasse es einfach, meine wenige Freizeit dafür zu nutzen sauber zu machen. Das führt dann bei dem ein oder anderen dazu, dass wie Wohnung ein wenig verkommt, obwohl man Sauberkeit ja eigentlich zu schätzen weiß. Dank unserer heutigen Geschenkidee nie wieder putzen muss das nicht sein 🙂

Eine Möglichkeit hierfür ist die Unterstützung durch einen Roboter. Ja genau ihr habt richtig gehört, auch im Reinigungswesen zieht die Automatisierung weiter ein, um uns unseren Alltag wesentlich zu vereinfachen. Hierfür gibt es schon seit einiger Zeit sogenannte Staubsauger Roboter. Während die 1. Generation dieser kleinen Assistenten durchaus noch einige Kinderkrankheiten hatten, sind sie mittlerweile erschwinglich und liefern ein ganz gutes Ergebnis.

Zugegeben mit einem Staubsauger Roboter wird nicht die ganze Hausarbeit abgenommen aber doch ein großer Teil des sauber machen’s!  Der von uns ausgewählte Staubsaugroboter kann sogar nach dem Saugen direkt auch die Wohnung wischen.

Das ist vor allem für alle Haustierbesitzer super spannend, da die wahrscheinlich nahezu täglich Zeit dafür verschwenden, die Wohnung auf Vordermann zu bringen. Schluss damit!

Letztlich funktioniert das so: Der Staubsauger Roboter steht in einer Dockingstation und lädt. Zur einprogrammierten Zeit, also wenn man zum Beispiel zur Arbeit geht, startet der Roboter automatisch und fährt durch die Wohnung und saugt alles auf was nicht auf dem Boden gehört. Aufgrund der Wendigkeit und flachen Konstruktion kann er so über die Zeit die Fläche einer Wohnung reinigen. Mit seinen Sensoren erkennt er auch Treppen, sodass man keine Angst vor einem möglichen Absturz haben muss.

Das von uns ausgewählte Modell ist die Fair-Preis-Variante und kann daher nicht Räume vermessen oder ähnliches. Vielmehr reinigt der Staubsauger Roboter nach dem chaotischen Abfahren eine Fläche. Eigentlich aber auch egal, hauptsache es ist sauber, oder?

– oder –

Wem das nicht reicht, dem bleibt nur der Einsatz menschlicher Ressourcen, also eine Putzfrau. Auch hier hat sich in letzter Zeit Einiges getan und es gibt in Deutschland verschiedene Startups, die sich mit dem Thema Vermittlung von Putzfrauen auseinandersetzen. So könnt ihr zum Beispiel 1-2 Monate die Kosten einer Putzfrau übernehmen und jemandem schenken, der einfach nie wieder putzen will oder zu wenig Zeit hat alles selbst zu machen. Hierfür könnt ihr entweder direkt über bookatiger.de die Putzfrau buchen oder einen Gutschein selber machen. Wichtig ist zu beachten, dass der Beschenkte nach der abgelaufenen Zeit die Kosten selbst weiter tragen muss, um auch weiterhin eine saubere Wohnung zu haben. Das ist bei einem Staubsauger Roboter anders.

Der Beschenkte sollte übrigens auch nützliche Geschenke mögen, da nie wieder putzen keine typsische Geschenkidee ist.

Dieser Staubsaugroboter kann sogar wischen
Dieser Staubsaugroboter kann sogar wischen

Zu wem passen Staubsauger Roboter oder Putzfrau?

  • Chaoten und Putzfaule
  • Workoholiker und Gestresste
  • Leute mit wenig Zeit
  • Gadgeter und Futuristen
  • Pragmatiker
  • Haustierbesitzer

Jetzt zum Shop

DanielKlein Männer: „Einfach ein geiles Ding. Ich würde mich definitiv freuen!“
Frauen: „Für mich wäre das nichts! Aber wenn Frau Nützliches mag und vom Putzen gestresst ist, dann ist das eine tolle Idee :)“ MonseKlein