Wer hat das Zeug zum Chocolatier? Pralinen selber machen :)

Wer hat das Zeug zum Chocolatier? Pralinen selber machen 🙂
5 (1 vote)
Geschenkidee für Schokoladen-Fans: Pralinen selber machen

 

Jetzt zum Shop

Kurz & knapp

Die facettenreiche Welt der Pralinen begeistert nicht nur Schokoholiker. Sowohl selbstgemachte Pralinen als auch die Idee „weck den Chocolatier in dir“ sind eine tolle Geschenkidee. Oder wie wär’s, wenn ihr die Pralinen gleich zusammen herstellt?

Ausführliche Geschenkidee

Mit einem Pralinen-Set zum Selbermachen ganz besondere Köstlichkeiten verschenken

Ohja ihr habt richtig gehört: Heute geht’s um selbstgemachte Pralinen als Geschenk.

Die Welt der Pralinen ist extrem facettenreich. Ob handgeformt, geschnitten, in Hohlkugeln oder romantisch als herzform..vieles ist möglich.

Als Geschenkidee kann man die Pralinen selber machen und dann verschenken oder man verschenkt die Idee sich als Chocolatier auszuprobieren und in die Welt der Pralinen einzutauchen. Ich würde sagen, beides wird gut ankommen und ihr könnt euch das aussuchen 🙂

So oder so passt das Starter-Kit Pralinen & Konfekt von GU zur Geschenkidee. Das Set umfasst neben Rezepten auch Anleitungen zur generellen Pralinenherstellung sowie ausreichend Förmchen und drei Pralinengabeln.

Ob klassische Champagnertrüffel oder ausgefallene Erdbeer-Balsamico-Pralinés, wir wünschen euch viel Spaß beim Schenken!

Zu wem passt das Geschenk?

  • Schokoholiker
  • Dessert-Liebhaber
  • (Hobby) Köche und Bäcker
  • Selbstgemachtes Wertschätzer und Detail-Liebhaber
  • Schokotastische Muttertags-Überraschung
  • Alle die zu häufig schlechte Laune haben

Jetzt zum Shop

DanielKlein Männer: „Eigentlich bin ich kein großer Freund von Schokolade aber mit Pralinen bekommt man mich immer!“
Frauen: „Ich liebe Schokolade und dann noch selber machen..yummy!!!“ MonseKlein