Ein Garten macht viel Arbeit?! – So ein Schwachsinn, die Welt wird doch smart

Ein Garten macht viel Arbeit?! – So ein Schwachsinn, die Welt wird doch smart
5 (1 vote)
kein Tageslicht notwendig - ohphoria.de
Der intelligente Kräutergarten ist ein super Geschenk für die Küche

 

Jetzt zum Shop

Kurz & knapp

Frische Kräuter beim Kochen sind einfach nicht zu toppen. Aber Gartenarbeit nervt oder kein Garten? Kein Problem mehr. Der intelligente Kräutergarten für Zuhause sieht futuristisch aus und übernimmt 98% der Arbeit. Letzteres führt sogar zu schnellerem Wachstum.

Ausführliche Geschenkidee

Ein intelligenter Kräutergarten züchtet eigenständig die Kräuter - ohphoria.deFrische Kräuter und Zutaten sind beim Kochen einfach nicht zu toppen. Damit kann wirklich jeder ganz einfach was Leckeres zaubern. Doch dafür die ganze Gartenarbeit, wenn letzten Endes doch die Schnecken alles fressen oder man vergisst zu gießen? Ne lass mal, es geht auch smart^^

Ein intelligenter Kräutergarten für Zuhause sieht nicht nur futuristisch aus sondern kann auch so einiges: Die LED-Beleuchtung verspricht neben der Unabhängigkeit vom Tageslicht auch ein schnelleres Wachstum als mit normalem Licht. Und dank des Tanks erfolgt auch die Bewässerung komplett eigenständig!

Das Starter-Set umfasst Kartuschen für Basilikum, Thymian und Zitronenmelisse. Zusätzlich kann man aber auch Rucola, Chilies und sogar Mini-Tomaten züchten.

Noch ein Funfact: Der Smart Herb Garden hat seinen Ursprung wohl bei der NASA.

So jetzt aber ab zu Amazon.

kein Garten notwendig mit dem intelligenten Kräutergarten - ohphoria.de

Zu wem passt das Geschenk?

  • Alle mit feinem Gaumen
  • (Hobby-)Köche
  • Braune-Daumen Haber
  • Faule
  • Vielbeschäftigte
  • Gadgeter

Jetzt zum Shop

DanielKlein Männer: „Ich koch gerne aber hab kein Bock mich um den Kräuteranbau zu kümmern. Würde mich definitiv freuen!“
Frauen: „Bei mir sterben leider immer alle Pflanzen :/“ MonseKlein