Geschenke für Oma und Opa: Sag Danke und nimm dir Zeit für deine Großeltern!

Geschenke für Oma und Opa: Sag Danke und nimm dir Zeit für deine Großeltern!
3 (1 vote)
Es gibt wohl keine besseren Geschenke für Oma und Opa als Zeit mit euch zu verbringen
Es gibt wohl keine besseren Geschenke für Oma und Opa als Zeit mit euch zu verbringen

Kurz & knapp

Passende Geschenke für Oma und Opa zu finden kann manchmal etwas tricky sein. Wir finden, das Beste, was ihr euren Großeltern schenken könnt, ist gemeinsame Zeit mit ihnen zu verbringen und Danke zu sagen. Und dazu könnt ihr Oma und Opa zum Beispiel eine „Lieblingsoma“, bzw. „Lieblingsopa“ Tasse schenken, um sie täglich daran zu erinnern, wie gern ihr sie habt. 

Ausführliches zu Geschenke für Oma und Opa

Das Danke-Sagen mit dem Tassenset von myOma unterstreichen
Das Danke-Sagen mit dem Tassenset von MyOma unterstreichen

Heute haben wir uns mal die Frage gestellt, wie kann man eigentlich Geschenke für Oma und Opa gestalten, sodass man ihnen auch eine wirkliche Freude bereitet? Deren Interessen weichen ja meist doch stark von denen der restlichen Bevölkerung ab.

Und generell glauben wir, dass man mit „normalen“ Geschenken da wahrscheinlich nicht so weit kommt. Schließlich haben Oma und Opa im Bestfall ja schon so einiges erlebt und freuen sich sicherlich über andere Dinge mehr als über neue Bettwäsche oder einen neuen DVD Player.

So zum Beispiel über gemeinsame Zeit mit ihren Enkeln, bzw. der Familie! Denn schaut man sich ein klassisches Rentnerdasein mal an, verbringen Oma und Opa schon viel Zeit alleine, während die restliche Welt durch die Gegend hetzt und kaum Zeit für ihre Famlienältesten findet.

Daher ist unsere heutige Geschenkidee gemeinsame Zeit mit Oma und/oder Opa zu verbringen und ihnen zu sagen, was man für sie empfindet und wahrscheinlich auch das man ihnen dankbar ist. Das wird sie sicherlich sehr freuen!

Und um auch etwas überreichen zu können, schaut euch doch mal die Produkte von MyOma.de an. Hier findet ihr zum Beispiel Tassen mit der Aufschrift „Lieblingsoma“ und „Lieblingsopa“, was das Danke sagen nochmal unterstreicht und die Großeltern täglich daran erinnert. Vielleicht könnt ihr ja auch gemeinsam einen Kuchen backen und für Kaffee und Kuchen zusammensitzen? Und dabei können Oma und Opa dann vielleicht auch noch einen Schwank aus ihrer Jugend erzählen. Schön!

Jetzt zum Shop >>

DanielKlein Männer: „ich glaube, es ist ganz wichtig ab und zu mal Danke zu sagen. Persönlicher können Geschenke für Oma und Opa wohl nicht sein :)“
Frauen: „Naja so alt bin ich noch nicht aber ich denke schon, dass man sich als Oma vor allem über Zeit mit den Enkeln, bzw. der Familie freut!“ MonseKlein